Doing business with us

Significant fund changes

Important Information

Please read this important information regarding important changes we are making, and planning to make to our Fund Range.

For the Scheme of Arrangements, please note these changes do not impact GBP share classes.

Please note that the current KIID document and prospectuses have not been updated to reflect the changes listed below, so it is important that you read this information in addition to the KIID documents.

Managed Funds Range Changes: New composite indices, Reduction of fees & Compulsory conversion clause
Ein lebhafter Kunstsektor bringt eine breite Palette an sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Vorteilen mit sich. Seit 2020 unterstützt Columbia Threadneedle Kunst in Deutschland, nachdem das Unternehmen bereits seit mehr als 10 Jahren im Vereinigten Königreich bildende Kunst, Kunst als Therapie und kunstbasierte Bildungsprogramme für verschiedene Gruppen gefördert hatte.

  • Bildungspartnerschaft mit dem Städel Museum
Im Rahmen unserer Wachstumsstrategie in Deutschland verstärkt Columbia Threadneedle Investments ihr gesellschaftliches Engagement hierzulande weiter. Wir haben unsere Kooperation mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens um eine Partnerschaft mit dem Frankfurter Städel Museum erweitert. Im Mittelpunkt dieser Partnerschaft steht ein Vermittlungsprogramm des Museums für Kinder ab vier Jahren.Dieses Vermittlungsangebot ist darauf ausgerichtet, junge Menschen frühzeitig, altersgerecht und abwechslungsreich an Kunst heranzuführen. In diesem Rahmen unterstützt Columbia Threadneedle als Partner das “Sonntagsangebot für Kinder”, welches altersgerechte Führungen durch die Sammlung beinhaltet. Während der durch die Coronakrise bedingten Schlieβung haben wir das Museum durchgehend unterstützt und Führungen fanden virtuell statt.Die Förderung durch Columbia Threadneedle ermöglicht dem Städel Museum die Konzeption und Organisation dieser Formate – einschließlich Ausarbeitung von Themen, Schulung des entsprechenden Personals, Bezahlung der Kunstvermittler, Material wie Papier und Stifte sowie sonstige Infrastruktur-Maßnahmen.Partnerschaften mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens gehören zur Unternehmenskultur von Columbia Threadneedle. Um dem gerecht zu werden, fördert die Fondsgesellschaft Partnerschaften mit positiver und langfristiger sozialer Wirkung. Dabei liegt der Schwerpunkt auf gemeinnützigen Einrichtungen im Bereich Bildung, Kunst und Sport, die einen positiven und dauerhaften gesellschaftlichen Wandel fördern. Zur Umsetzung einiger dieser Partnerschaften trägt auch die Columbia Threadneedle Foundation bei. Diese sieht philanthropische Aktivitäten als wichtiges Investment in die Zukunft.Florian Uleer, Country Head Deutschland bei Columbia Threadneedle Investments, kommentiert wie folgt: „Partnerschaften mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens gehören zu unserer Unternehmenskultur. Zudem bringen wir über solche Partnerschaften unsere Verbundenheit mit den Märkten zum Ausdruck, in denen wir aktiv sind. Deutschland ist für uns weiterhin ein strategischer Wachstumsmarkt. Dazu gehört auch unser gesellschaftliches Engagement hierzulande – im kulturellen Bereich ebenso wie im Sport.Ein wichtiger Erfolgsfaktor für uns als Asset Manager ist, dass wir unterschiedliche Perspektiven auf die Kapitalmärkte fördern und diese auch teamübergreifend zusammenbringen. Denn dies trägt dazu bei, die besten Anlageideen zu entwickeln. Der Umgang mit Kunst kann das Verständnis für unterschiedliche Perspektiven stärken und helfen, individuelle Sichtweisen zu entwickeln. Daher haben wir uns bewusst für eine Partnerschaft mit dem Städel als Museum ersten Ranges entschieden.

 Click here to find out more about the Städel Museum on social media
Prospectus Changes: Compulsory Conversion Clause
Ein lebhafter Kunstsektor bringt eine breite Palette an sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Vorteilen mit sich. Seit 2020 unterstützt Columbia Threadneedle Kunst in Deutschland, nachdem das Unternehmen bereits seit mehr als 10 Jahren im Vereinigten Königreich bildende Kunst, Kunst als Therapie und kunstbasierte Bildungsprogramme für verschiedene Gruppen gefördert hatte.

  • Bildungspartnerschaft mit dem Städel Museum
Im Rahmen unserer Wachstumsstrategie in Deutschland verstärkt Columbia Threadneedle Investments ihr gesellschaftliches Engagement hierzulande weiter. Wir haben unsere Kooperation mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens um eine Partnerschaft mit dem Frankfurter Städel Museum erweitert. Im Mittelpunkt dieser Partnerschaft steht ein Vermittlungsprogramm des Museums für Kinder ab vier Jahren.Dieses Vermittlungsangebot ist darauf ausgerichtet, junge Menschen frühzeitig, altersgerecht und abwechslungsreich an Kunst heranzuführen. In diesem Rahmen unterstützt Columbia Threadneedle als Partner das “Sonntagsangebot für Kinder”, welches altersgerechte Führungen durch die Sammlung beinhaltet. Während der durch die Coronakrise bedingten Schlieβung haben wir das Museum durchgehend unterstützt und Führungen fanden virtuell statt.Die Förderung durch Columbia Threadneedle ermöglicht dem Städel Museum die Konzeption und Organisation dieser Formate – einschließlich Ausarbeitung von Themen, Schulung des entsprechenden Personals, Bezahlung der Kunstvermittler, Material wie Papier und Stifte sowie sonstige Infrastruktur-Maßnahmen.Partnerschaften mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens gehören zur Unternehmenskultur von Columbia Threadneedle. Um dem gerecht zu werden, fördert die Fondsgesellschaft Partnerschaften mit positiver und langfristiger sozialer Wirkung. Dabei liegt der Schwerpunkt auf gemeinnützigen Einrichtungen im Bereich Bildung, Kunst und Sport, die einen positiven und dauerhaften gesellschaftlichen Wandel fördern. Zur Umsetzung einiger dieser Partnerschaften trägt auch die Columbia Threadneedle Foundation bei. Diese sieht philanthropische Aktivitäten als wichtiges Investment in die Zukunft.Florian Uleer, Country Head Deutschland bei Columbia Threadneedle Investments, kommentiert wie folgt: „Partnerschaften mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens gehören zu unserer Unternehmenskultur. Zudem bringen wir über solche Partnerschaften unsere Verbundenheit mit den Märkten zum Ausdruck, in denen wir aktiv sind. Deutschland ist für uns weiterhin ein strategischer Wachstumsmarkt. Dazu gehört auch unser gesellschaftliches Engagement hierzulande – im kulturellen Bereich ebenso wie im Sport.Ein wichtiger Erfolgsfaktor für uns als Asset Manager ist, dass wir unterschiedliche Perspektiven auf die Kapitalmärkte fördern und diese auch teamübergreifend zusammenbringen. Denn dies trägt dazu bei, die besten Anlageideen zu entwickeln. Der Umgang mit Kunst kann das Verständnis für unterschiedliche Perspektiven stärken und helfen, individuelle Sichtweisen zu entwickeln. Daher haben wir uns bewusst für eine Partnerschaft mit dem Städel als Museum ersten Ranges entschieden.

 Click here to find out more about the Städel Museum on social media
Discontinuation of Performance Fees
Ein lebhafter Kunstsektor bringt eine breite Palette an sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Vorteilen mit sich. Seit 2020 unterstützt Columbia Threadneedle Kunst in Deutschland, nachdem das Unternehmen bereits seit mehr als 10 Jahren im Vereinigten Königreich bildende Kunst, Kunst als Therapie und kunstbasierte Bildungsprogramme für verschiedene Gruppen gefördert hatte.

  • Bildungspartnerschaft mit dem Städel Museum
Im Rahmen unserer Wachstumsstrategie in Deutschland verstärkt Columbia Threadneedle Investments ihr gesellschaftliches Engagement hierzulande weiter. Wir haben unsere Kooperation mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens um eine Partnerschaft mit dem Frankfurter Städel Museum erweitert. Im Mittelpunkt dieser Partnerschaft steht ein Vermittlungsprogramm des Museums für Kinder ab vier Jahren.Dieses Vermittlungsangebot ist darauf ausgerichtet, junge Menschen frühzeitig, altersgerecht und abwechslungsreich an Kunst heranzuführen. In diesem Rahmen unterstützt Columbia Threadneedle als Partner das “Sonntagsangebot für Kinder”, welches altersgerechte Führungen durch die Sammlung beinhaltet. Während der durch die Coronakrise bedingten Schlieβung haben wir das Museum durchgehend unterstützt und Führungen fanden virtuell statt.Die Förderung durch Columbia Threadneedle ermöglicht dem Städel Museum die Konzeption und Organisation dieser Formate – einschließlich Ausarbeitung von Themen, Schulung des entsprechenden Personals, Bezahlung der Kunstvermittler, Material wie Papier und Stifte sowie sonstige Infrastruktur-Maßnahmen.Partnerschaften mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens gehören zur Unternehmenskultur von Columbia Threadneedle. Um dem gerecht zu werden, fördert die Fondsgesellschaft Partnerschaften mit positiver und langfristiger sozialer Wirkung. Dabei liegt der Schwerpunkt auf gemeinnützigen Einrichtungen im Bereich Bildung, Kunst und Sport, die einen positiven und dauerhaften gesellschaftlichen Wandel fördern. Zur Umsetzung einiger dieser Partnerschaften trägt auch die Columbia Threadneedle Foundation bei. Diese sieht philanthropische Aktivitäten als wichtiges Investment in die Zukunft.Florian Uleer, Country Head Deutschland bei Columbia Threadneedle Investments, kommentiert wie folgt: „Partnerschaften mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens gehören zu unserer Unternehmenskultur. Zudem bringen wir über solche Partnerschaften unsere Verbundenheit mit den Märkten zum Ausdruck, in denen wir aktiv sind. Deutschland ist für uns weiterhin ein strategischer Wachstumsmarkt. Dazu gehört auch unser gesellschaftliches Engagement hierzulande – im kulturellen Bereich ebenso wie im Sport.Ein wichtiger Erfolgsfaktor für uns als Asset Manager ist, dass wir unterschiedliche Perspektiven auf die Kapitalmärkte fördern und diese auch teamübergreifend zusammenbringen. Denn dies trägt dazu bei, die besten Anlageideen zu entwickeln. Der Umgang mit Kunst kann das Verständnis für unterschiedliche Perspektiven stärken und helfen, individuelle Sichtweisen zu entwickeln. Daher haben wir uns bewusst für eine Partnerschaft mit dem Städel als Museum ersten Ranges entschieden.

 Click here to find out more about the Städel Museum on social media
Investment objective and policy updates
Ein lebhafter Kunstsektor bringt eine breite Palette an sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Vorteilen mit sich. Seit 2020 unterstützt Columbia Threadneedle Kunst in Deutschland, nachdem das Unternehmen bereits seit mehr als 10 Jahren im Vereinigten Königreich bildende Kunst, Kunst als Therapie und kunstbasierte Bildungsprogramme für verschiedene Gruppen gefördert hatte.

  • Bildungspartnerschaft mit dem Städel Museum
Im Rahmen unserer Wachstumsstrategie in Deutschland verstärkt Columbia Threadneedle Investments ihr gesellschaftliches Engagement hierzulande weiter. Wir haben unsere Kooperation mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens um eine Partnerschaft mit dem Frankfurter Städel Museum erweitert. Im Mittelpunkt dieser Partnerschaft steht ein Vermittlungsprogramm des Museums für Kinder ab vier Jahren.Dieses Vermittlungsangebot ist darauf ausgerichtet, junge Menschen frühzeitig, altersgerecht und abwechslungsreich an Kunst heranzuführen. In diesem Rahmen unterstützt Columbia Threadneedle als Partner das “Sonntagsangebot für Kinder”, welches altersgerechte Führungen durch die Sammlung beinhaltet. Während der durch die Coronakrise bedingten Schlieβung haben wir das Museum durchgehend unterstützt und Führungen fanden virtuell statt.Die Förderung durch Columbia Threadneedle ermöglicht dem Städel Museum die Konzeption und Organisation dieser Formate – einschließlich Ausarbeitung von Themen, Schulung des entsprechenden Personals, Bezahlung der Kunstvermittler, Material wie Papier und Stifte sowie sonstige Infrastruktur-Maßnahmen.Partnerschaften mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens gehören zur Unternehmenskultur von Columbia Threadneedle. Um dem gerecht zu werden, fördert die Fondsgesellschaft Partnerschaften mit positiver und langfristiger sozialer Wirkung. Dabei liegt der Schwerpunkt auf gemeinnützigen Einrichtungen im Bereich Bildung, Kunst und Sport, die einen positiven und dauerhaften gesellschaftlichen Wandel fördern. Zur Umsetzung einiger dieser Partnerschaften trägt auch die Columbia Threadneedle Foundation bei. Diese sieht philanthropische Aktivitäten als wichtiges Investment in die Zukunft.Florian Uleer, Country Head Deutschland bei Columbia Threadneedle Investments, kommentiert wie folgt: „Partnerschaften mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens gehören zu unserer Unternehmenskultur. Zudem bringen wir über solche Partnerschaften unsere Verbundenheit mit den Märkten zum Ausdruck, in denen wir aktiv sind. Deutschland ist für uns weiterhin ein strategischer Wachstumsmarkt. Dazu gehört auch unser gesellschaftliches Engagement hierzulande – im kulturellen Bereich ebenso wie im Sport.Ein wichtiger Erfolgsfaktor für uns als Asset Manager ist, dass wir unterschiedliche Perspektiven auf die Kapitalmärkte fördern und diese auch teamübergreifend zusammenbringen. Denn dies trägt dazu bei, die besten Anlageideen zu entwickeln. Der Umgang mit Kunst kann das Verständnis für unterschiedliche Perspektiven stärken und helfen, individuelle Sichtweisen zu entwickeln. Daher haben wir uns bewusst für eine Partnerschaft mit dem Städel als Museum ersten Ranges entschieden.

 Click here to find out more about the Städel Museum on social media
Important changes to the Threadneedle UK Corporate Bond Fund
Ein lebhafter Kunstsektor bringt eine breite Palette an sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Vorteilen mit sich. Seit 2020 unterstützt Columbia Threadneedle Kunst in Deutschland, nachdem das Unternehmen bereits seit mehr als 10 Jahren im Vereinigten Königreich bildende Kunst, Kunst als Therapie und kunstbasierte Bildungsprogramme für verschiedene Gruppen gefördert hatte.

  • Bildungspartnerschaft mit dem Städel Museum
Im Rahmen unserer Wachstumsstrategie in Deutschland verstärkt Columbia Threadneedle Investments ihr gesellschaftliches Engagement hierzulande weiter. Wir haben unsere Kooperation mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens um eine Partnerschaft mit dem Frankfurter Städel Museum erweitert. Im Mittelpunkt dieser Partnerschaft steht ein Vermittlungsprogramm des Museums für Kinder ab vier Jahren.Dieses Vermittlungsangebot ist darauf ausgerichtet, junge Menschen frühzeitig, altersgerecht und abwechslungsreich an Kunst heranzuführen. In diesem Rahmen unterstützt Columbia Threadneedle als Partner das “Sonntagsangebot für Kinder”, welches altersgerechte Führungen durch die Sammlung beinhaltet. Während der durch die Coronakrise bedingten Schlieβung haben wir das Museum durchgehend unterstützt und Führungen fanden virtuell statt.Die Förderung durch Columbia Threadneedle ermöglicht dem Städel Museum die Konzeption und Organisation dieser Formate – einschließlich Ausarbeitung von Themen, Schulung des entsprechenden Personals, Bezahlung der Kunstvermittler, Material wie Papier und Stifte sowie sonstige Infrastruktur-Maßnahmen.Partnerschaften mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens gehören zur Unternehmenskultur von Columbia Threadneedle. Um dem gerecht zu werden, fördert die Fondsgesellschaft Partnerschaften mit positiver und langfristiger sozialer Wirkung. Dabei liegt der Schwerpunkt auf gemeinnützigen Einrichtungen im Bereich Bildung, Kunst und Sport, die einen positiven und dauerhaften gesellschaftlichen Wandel fördern. Zur Umsetzung einiger dieser Partnerschaften trägt auch die Columbia Threadneedle Foundation bei. Diese sieht philanthropische Aktivitäten als wichtiges Investment in die Zukunft.Florian Uleer, Country Head Deutschland bei Columbia Threadneedle Investments, kommentiert wie folgt: „Partnerschaften mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens gehören zu unserer Unternehmenskultur. Zudem bringen wir über solche Partnerschaften unsere Verbundenheit mit den Märkten zum Ausdruck, in denen wir aktiv sind. Deutschland ist für uns weiterhin ein strategischer Wachstumsmarkt. Dazu gehört auch unser gesellschaftliches Engagement hierzulande – im kulturellen Bereich ebenso wie im Sport.Ein wichtiger Erfolgsfaktor für uns als Asset Manager ist, dass wir unterschiedliche Perspektiven auf die Kapitalmärkte fördern und diese auch teamübergreifend zusammenbringen. Denn dies trägt dazu bei, die besten Anlageideen zu entwickeln. Der Umgang mit Kunst kann das Verständnis für unterschiedliche Perspektiven stärken und helfen, individuelle Sichtweisen zu entwickeln. Daher haben wir uns bewusst für eine Partnerschaft mit dem Städel als Museum ersten Ranges entschieden.

 Click here to find out more about the Städel Museum on social media
Item
Ein lebhafter Kunstsektor bringt eine breite Palette an sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Vorteilen mit sich. Seit 2020 unterstützt Columbia Threadneedle Kunst in Deutschland, nachdem das Unternehmen bereits seit mehr als 10 Jahren im Vereinigten Königreich bildende Kunst, Kunst als Therapie und kunstbasierte Bildungsprogramme für verschiedene Gruppen gefördert hatte.

  • Bildungspartnerschaft mit dem Städel Museum
Im Rahmen unserer Wachstumsstrategie in Deutschland verstärkt Columbia Threadneedle Investments ihr gesellschaftliches Engagement hierzulande weiter. Wir haben unsere Kooperation mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens um eine Partnerschaft mit dem Frankfurter Städel Museum erweitert. Im Mittelpunkt dieser Partnerschaft steht ein Vermittlungsprogramm des Museums für Kinder ab vier Jahren.Dieses Vermittlungsangebot ist darauf ausgerichtet, junge Menschen frühzeitig, altersgerecht und abwechslungsreich an Kunst heranzuführen. In diesem Rahmen unterstützt Columbia Threadneedle als Partner das “Sonntagsangebot für Kinder”, welches altersgerechte Führungen durch die Sammlung beinhaltet. Während der durch die Coronakrise bedingten Schlieβung haben wir das Museum durchgehend unterstützt und Führungen fanden virtuell statt.Die Förderung durch Columbia Threadneedle ermöglicht dem Städel Museum die Konzeption und Organisation dieser Formate – einschließlich Ausarbeitung von Themen, Schulung des entsprechenden Personals, Bezahlung der Kunstvermittler, Material wie Papier und Stifte sowie sonstige Infrastruktur-Maßnahmen.Partnerschaften mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens gehören zur Unternehmenskultur von Columbia Threadneedle. Um dem gerecht zu werden, fördert die Fondsgesellschaft Partnerschaften mit positiver und langfristiger sozialer Wirkung. Dabei liegt der Schwerpunkt auf gemeinnützigen Einrichtungen im Bereich Bildung, Kunst und Sport, die einen positiven und dauerhaften gesellschaftlichen Wandel fördern. Zur Umsetzung einiger dieser Partnerschaften trägt auch die Columbia Threadneedle Foundation bei. Diese sieht philanthropische Aktivitäten als wichtiges Investment in die Zukunft.Florian Uleer, Country Head Deutschland bei Columbia Threadneedle Investments, kommentiert wie folgt: „Partnerschaften mit führenden Institutionen des öffentlichen Lebens gehören zu unserer Unternehmenskultur. Zudem bringen wir über solche Partnerschaften unsere Verbundenheit mit den Märkten zum Ausdruck, in denen wir aktiv sind. Deutschland ist für uns weiterhin ein strategischer Wachstumsmarkt. Dazu gehört auch unser gesellschaftliches Engagement hierzulande – im kulturellen Bereich ebenso wie im Sport.Ein wichtiger Erfolgsfaktor für uns als Asset Manager ist, dass wir unterschiedliche Perspektiven auf die Kapitalmärkte fördern und diese auch teamübergreifend zusammenbringen. Denn dies trägt dazu bei, die besten Anlageideen zu entwickeln. Der Umgang mit Kunst kann das Verständnis für unterschiedliche Perspektiven stärken und helfen, individuelle Sichtweisen zu entwickeln. Daher haben wir uns bewusst für eine Partnerschaft mit dem Städel als Museum ersten Ranges entschieden.

 Click here to find out more about the Städel Museum on social media

You may also like

About Us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud…

Our Funds

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud…

Insights

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud…